Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Allgemein

Der Vertrag entsteht zwischen dem Kunden und FryCrunchy und kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung im Onlineshop durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Diese Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte Ihrer Bestellung. Sie erhalten nach jeder Bestellung eine elektronische Nachricht als Bestätigung.

Lieferbedingungen

Sie erhalten die Ware in der Regel innerhalb von fünf Arbeitstagen. Falls wir den Artikel nicht an Lager haben, werden wir Sie über den Rückstand informieren und Ihnen die Ware sofort nach Erhalt zustellen. Die Lieferung erfolgt per Post. Es werden nur Lieferungen in die Schweiz und nach Liechtenstein getätigt. Zudem können Sie die bestellte Ware direkt bei FryCrunchy abholen.

Versandkosten

Wir verrechnen Ihnen eine Versandpauschale von CHF 13.00 pro Bestellung. Darin sind die Versand-, Verpackungs- und Portospesen enthalten. Falls wir aufgrund eines Rückstandes mehrer Teillieferungen vornehmen müssen, gehen die Kosten für die zusätzlichen Lieferungen zu unseren Lasten. Bei Bestellungen über einem Warenwert von CHF 100.00 entfallen die Versandkosten.

Rückgaberecht

Ware, welche Sie fehlerhaft bzw. beschädigt erhalten haben, senden Sie uns bitte sofort zurück. Wir schicken ihnen umgehend einen Ersatz. Bei der Beschädigung auf dem Transportweg müssen Sie innerhalb von 48 Stunden reklamieren, da sonst der Anspruch auf einen kostenlosen Ersatz erlischt. Rückgabe wegen Nichtgefallens ist ausgeschlossen.

Gewährleistung

FryCrunchy verpflichtet sich, ausschliesslich einwandfreie Ware anzubieten, welche sämtliche Anforderungen der schweizerischen Gesetzgebung erfüllt. Wurde falsche oder schadhafte Ware geliefert, hat der Kunde FryCrunchy innerhalb von 7 Tagen ab Ablieferung, per Email an info@frycrunchy.ch den Mangel mitzuteilen. Erfolgt diese Mitteilung rechtzeitig, wird die betreffende Ware zurückgenommen und so schnell wie möglich ersetzt. Sollte die ursprünglich bestellte Ware nicht mehr lieferbar sein, wird dem Kunden der Kaufpreis zurückerstattet.

Pflichten des Kunden

Der Kunde garantiert, dass er gemäss geltendem Recht zum Vertragsabschluss autorisiert ist und vor allem dass er achtzehn Jahre alt ist. Es obliegt dem Kunden, die korrekte Rechnungs- bzw. Lieferadresse anzugeben. Der Kunde hat die Lieferung umgehend nach Erhalt zu prüfen.

Preise

Preisänderungen sind vorbehalten und nicht ausgeschlossen. Jedoch sind die Preise beim Zeitpunkt der Bestellung verbindlich.

Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung hat im Voraus über die entsprechenden Bankangaben zu erfolgen.

Annahmeverweigerung

Bei unberechtigter Annahmeverweigerung, der von uns gelieferten Waren, berechnen wir die uns entstandenen Kosten. Zur Klärung der Situation werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von FryCrunchy.

Anwendbares Recht

Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen FryCrunchy und dem Kunden gilt das schweizerische Recht.

Gerichtsstand

Der ausschliessliche Gerichtsstand ist Tafers. 

 

Datenschutzerklärung

Diese Richtline bezieht sich auf die Erfassung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Informationen auf unseren verschiedenen Marketing Aktivitäten (Website frycrunchy.ch, offline Aktivitäten, Social Media, E-Mail-Nachrichten im HTML Format, kollektiv „Kanäle“).

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Welche Daten wir erfassen

Unter personenbezogenen Daten verstehen sich Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Dazu zählen beispielsweise Ihr Name oder Ihre E-Mail Adresse. Keine personenbezogenen Daten sind hingegen Informationen, die nicht eindeutig mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, wie etwa die Anzahl der Besucher einer Website.

Erhebung von personenbezogenen Daten

Bei Ihrer Interaktion mit den Kanälen und deren Nutzung erfassen wir möglicherweise personenbezogene Daten. Die möglicherweise erfassten Daten umfassen unter anderem: Ihren Namen und Ihre physische Adresse sowie Ihre E-Mail-Adressen und Telefonnummern

Erhebung von Nutzungsdaten

Um eine hohe Sicherheit und optimale Nutzung unserer Kanäle gewährleisten und deren Verfügbarkeit optimieren zu können, speichern wir bei Zugriff auf die Kanäle ausgewählte Nutzungsdaten der Besucher. Es findet keine Auswertung dieser Nutzungsdaten zur Erstellung personenbezogener Nutzungsprofile statt.

Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite marktübliche Techniken wie Cookies oder Zählpixel (unsichtbare Grafiken) ein. Sie dienen dazu, unsere Webseite nutzerfreundlich, effektiv und sicher zu machen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Webseitenbenutzers gespeichert werden und eine Wiedererkennung des betreffenden Browsers ermöglichen.